Das Imageproblem von Medellín

Drogenkrieg, Attentate, Kriminalität und Morde: das sind wohl vier der Worte, die am häufigsten mit Kolumbien, ganz besonders aber der zweitgrößten Stadt Medellín verbunden werden. Tatsächlich galt sie noch in den 90er Jahren als gefährlichste Stadt nicht nur Lateinamerikas, sondern der ganzen Welt. Warum hat es mich dann um Himmels Willen hierher verschlagen? Weiterlesen „Das Imageproblem von Medellín“