Wenn die reisende Seele Ruhe braucht

Manchmal kann ich gar nicht glauben, dass ich erst vor 8 Wochen Deutschland und mein altes Leben verlassen habe. Wenn wir reisen erleben wir so viel, sehen wir so viel und fühlen wir so viel. Ein Tag kann uns wie drei vorkommen, eine Woche wie ein Monat, ein Monat wie ein halbes Jahr. All die neuen Menschen, all die unerwarteten Erlebnisse, all die wunderschönen Dinge, die unsere Augen zu sehen bekommen. Die Explorezone hält so viel mehr für uns bereit als unsere Komfortzone. Manchmal so viel, dass wir gar nicht hinterherkommen, all das Neue zu verarbeiten und unser Geist unruhig wird. Deshalb habe ich entschieden, meine Reise zu pausieren und zurück zu kommen. Weiterlesen „Wenn die reisende Seele Ruhe braucht“

Ankunft auf der einsamen Insel

Es nicht mal zwei Wochen her, dass ich den Artikel über schwierige Phasen geschrieben habe und schon muss ich mich wieder darin üben, meine eigenen Tipps zu befolgen. Gestern bin ich auf der wunderschönen brasilianischen Insel Ilha Grande angekommen, nachdem ich mich vorgestern schweren Herzens von Kolumbien verabschiedet habe. Doch obwohl die Insel vor Schönheit, Regenwald, der auf weiße Strände trifft und kristallklarem Wasser nur so strotzt, habe ich mich die ersten 24 Stunden alles andere als paradiesisch gefühlt. Weiterlesen „Ankunft auf der einsamen Insel“

Endlich angekommen

Nein nein, Du hast die letzten Blogeinträge nicht falsch  verstanden. Ich bin schon vor 16 Tagen in Kolumbien gelandet. Aber angekommen? Das Gefühl hatte ich irgendwie bisher nicht wirklich. So viele neue Eindrücke, die mein Kopf nicht richtig verarbeiten konnte, so viel Lärm und eine ständige Unruhe, die mich Tag und Nacht begleitet hat. Seit gestern Abend habe ich aber nun das Gefühl, endlich ein Stück weit angekommen zu sein. Weiterlesen „Endlich angekommen“

Meine erste 30-Tage-Challenge

Seit ich angefangen habe, mich mit dem digitalen Nomadentum auseinander zu setzen, bin ich immer häufiger auch über die sogenannten „30-Tage-Challenges“ gestolpert. Den meisten dieser Herausforderungen wird sich wohl im Fitnessbereich gestellt, aber ich habe schon seit mehreren Wochen eine ganze andere im Kopf. Weiterlesen „Meine erste 30-Tage-Challenge“